Für Fachpartner:

Die Website wird möglicherweise fehlerhaft angezeigt.

Sie verwenden einen Browser, der von der Meier Tobler Website nicht unterstützt wird.
Dadurch können sich Darstellungsfehler ergeben. Für eine optimale User Experience besuchen Sie unsere Seite mit einem neueren Browser.

Zuerst wurde das Haus von 1776 innen komplett ausgehöhlt und neu aufgebaut, danach wurde die 20-jährige Ölheizung ersetzt. Neu steht für Heizung und Warmwasser eine leise Split-Luft-Wasser-Wärmepumpe Oertli System M im Einsatz.

Leise in die Zukunft
Die neue Split-Luft-Wasser-Wärmepumpe Oertli System M sorgt in Beat Krengers fast 300-jährigem Haus kompakt und leise für Wärme und Warmwasser.
Die neue Split-Luft-Wasser-Wärmepumpe Oertli System M sorgt in Beat Krengers fast 300-jährigem Haus kompakt und leise für Wärme und Warmwasser.

Die Ausseneinheit der Luft-Wasser-Wärmepumpe Oertli System M steht prominent neben der Treppe, die zur Haustüre führt, und fügt sich harmonisch ins Gesamtbild des historischen Hauses ein. Das von Beat Krenger ausgesuchte Design mit Holzschindeln wird sich im Laufe der Zeit dank der Verwitterung noch mehr der Fassade des Gebäudes anpassen. Für ihn sei die individuelle Gestaltung der Ausseneinheit eine wichtige Entscheidungsgrundlage gewesen, sagt er. «Es sollte optisch etwas darstellen.»

Ein wichtiger Grund, sich für diese Wärmepumpe zu entscheiden, sei der geringe Schallpegel gewesen, fügt Beat Krenger an. «Wir haben oberhalb der Ausseneinheit unser Schlafzimmer, und der Betrieb ist so leise, dass wir sie kaum wahrnehmen – wir hören nur den Brunnen, der unmittelbar daneben steht.» Dieses Modell sei eine der leisesten Split-Luft-Wasser-Wärmepumpen auf dem Markt, ergänzt Ueli Rüedi, Key Account Manager bei Meier Tobler. «Dank dem integrierten Pufferspeicher handelt es sich zudem um eine sehr kompakte Wärmepumpe, die sich schnell und einfach einbauen lässt.» Die Wärmepumpe Oertli System M erfülle auch bezüglich Leistung und Effizienz alle Vorgaben, ergänzt Rüedi. «Die 9,5 Kilowatt reichen für ein Haus dieser Grösse bestens, und darum eignet sich dieses Modell ideal für Einfamilienhäuser – im Neubau genauso wie bei Sanierungen. Und weil es so leise ist, wird es oft auch in dicht besiedelten Wohnquartieren eingesetzt.»

Neue Wärmepumpe: leise, schön und kompakt

Erfolgreich saniertes Objekt
Kompakte und leise Wärmepumpe
Einfach und schnell einbaubar
  • Ueli Rüedi (links) und Beat Krenger vor der individuell gestalteten Ausseneinheit der Luft-Wasser-Wärmepumpe Oertli System M.
    Ueli Rüedi (links) und Beat Krenger vor der individuell gestalteten Ausseneinheit der Luft-Wasser-Wärmepumpe Oertli System M.
  • Aussen noch wie 1746, innen mit topmoderner Haustechnik ausgestattet.
    Aussen noch wie 1746, innen mit topmoderner Haustechnik ausgestattet.
  • Einfach zu bedienen: Über das Display oder die App auf dem Mobiltelefon.
    Einfach zu bedienen: Über das Display oder die App auf dem Mobiltelefon.

Weitere Referenzen

  • Früher wurde das Haus von Familie Kohler mit einer Elektrospeicherheizung geheizt. Jetzt steht eine moderne Luft-Wasser-Wärmepumpe im Einsatz – und es werden über 40 Prozent weniger Strom benötigt.

    Sanierung brachte die Wende

    Früher wurde das Haus von Familie Kohler mit einer Elektrospeicherheizung geheizt. Jetzt steht eine moderne Luft-Wasser-Wärmepumpe im Einsatz – und es werden über 40 Prozent weniger Strom benötigt.

  • Bei der Sanierung des Einfamilienhauses von Marc Jaques löst die neue Wärmepumpe gleich zwei bestehende Heizsysteme ab. Im Winter liefert die leistungsfähige Maschine Raumwärme und Warmwasser, im Sommer hingegen heizt sie den Swimmingpool.

    Wärme für Haus und Pool

    Mit der leistungsstarken Luft-Wasser-Wärmepumpe wird im Winter das Haus beheizt, im Sommer hingegen der Swimmingpool.

  • Das Einfamilienhaus von Lukas Ostermayr wurde 2003 erbaut. Bereits damals erzeugte eine innen aufgestellte Luft-Wasser-Wärmepumpe die Raumwärme. Mit der neuen Wärmepumpe vom Typ Oertli LIN 16TES wurde ein idealer Nachfolger gefunden.

    Von der alten zur neuen Wärmepumpe

    Im Einfamilienhaus Ostermayr, Dällikon, hat der Ersatz der Wärmepumpe den Heizbetrieb zuverlässiger gemacht und die langfristigen Betriebskosten gesenkt.

Einfach passende Heizung finden und Kosten berechnen

Zum Heizungs-Konfigurator