Für Fachpartner:

Die Website wird möglicherweise fehlerhaft angezeigt.

Sie verwenden einen Browser, der von der Meier Tobler Website nicht unterstützt wird.
Dadurch können sich Darstellungsfehler ergeben. Für eine optimale User Experience besuchen Sie unsere Seite mit einem neueren Browser.

Datenschutzerklärung & Cookie-Richtlinie

Einführung

Diese Richtlinie findet Anwendung, wenn wir in Bezug auf die personenbezogenen Daten unserer Webseitenbesucher und Servicenutzer als Datenverantwortlicher fungieren oder anders ausgedrückt, wenn wir die Zwecke und das Ziel zur Verarbeitung personenbezogener Daten festlegen.

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Sofern diese Cookies zur Bereitstellung unserer Webseite und Services nicht unbedingt erforderlich sind, bitten wir Sie, bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Webseite, unserer Verwendung von Cookies zuzustimmen.

Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. Die Einstellungen für die Verwendung von Cookies auf unserer Webseite können Sie mithilfe der Cookie-Einstellungen verwalten.

Die Begriffe «wir», «uns» und «unser» beziehen sich in dieser Richtlinie auf Meier Tobler AG, www.meiertobler.ch, www.toblershop.ch

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

In diesem Abschnitt 2 legen wir Folgendes dar:

  • die allgemeinen Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten können;

  • die Zwecke, zu denen wir personenbezogene Daten verarbeiten können; und

  • die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung.

Wir können Daten über Ihre Nutzung unserer Webseite und Services («Nutzungsdaten») verarbeiten. Die Nutzungsdaten können Ihre IP-Adresse, Ihren geografischen Standort, Browsertyp und -version, Ihr Betriebssystem, die Verweisquelle, Dauer des Besuchs, Seitenaufrufe und Webseiten-Navigationswege sowie Informationen über Zeitablauf, Häufigkeit und Muster Ihrer Nutzung der Services umfassen. Die Quelle der Nutzungsdaten ist unser Tracking-System für die Analyse. Die Nutzungsdaten können zur Analyse der Nutzung von Webseite und Services verwendet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Zustimmung und unser berechtigtes Interesse, und zwar die Überwachung und Verbesserung unserer Webseite und Services. Sie können dies jederzeit ablehnen, indem Sie unsere Cookie-Einstellungen besuchen.

Wir können Ihre Kontodaten («Kontodaten») verarbeiten. Die Kontodaten können Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort, Ihre Anrede, Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Ihren Wohnort, Ihre Stadt, Postleitzahl, Anschrift, Ihr Land, Ihre Kundennummer und Ihr Unternehmen umfassen. Die Quelle der Nutzungsdaten sind Sie selbst. Die Kontodaten können verarbeitet werden zu dem Zweck, unsere Webseite zu betreiben und unsere Services zu erbringen, namentlich die Nutzung unseres E-Shops, sowie um die Sicherheit unserer Webseite und Services zu gewährleisten, Backups unserer Datenbanken anzulegen und mit Ihnen zu kommunizieren. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist einen Vertrag zwischen Ihnen und uns zu erfüllen und/oder auf Ihren Wunsch Schritte zu unternehmen, um einen solchen Vertrag abzuschliessen.

Wir können Informationen verarbeiten, die in Anfragen, die Sie bei uns in Bezug auf Services einreichen, enthalten sind, und zwar bei der Bestellung von Broschüren oder anderen Anfragen über unsere Kontaktformulare («Anfragedaten»). Die Anfragedaten können Ihre Anrede, Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Ihren Wohnort, Ihre Stadt, Postleitzahl und Ihr Unternehmen sowie eine Nachricht umfassen. Die Anfragedaten können verarbeitet werden zu dem Zweck, die oben genannten Services zu erbringen und ordnungsgemässe Aufzeichnungen über diese Transaktionen zu führen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Zustimmung.

Wir können Informationen verarbeiten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um unsere Newsletter zu abonnieren («Benachrichtigungsdaten»). Die Benachrichtigungsdaten können zu dem Zweck, Ihnen Newsletter zuzuschicken verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Zustimmung.

Wir können Informationen verarbeiten, die in Mitteilungen enthalten sind, die Sie uns zuschicken oder die sich auf Mitteilungen beziehen («Korrespondenzdaten»). Die Korrespondenzdaten können den Inhalt der Mitteilung und die mit der Mitteilung verbundenen Metadaten umfassen. Unsere Webseite erzeugt für Mitteilungen, die mithilfe der Kontaktformulare auf der Webseite erstellt werden, die entsprechenden Metadaten. Die Korrespondenzdaten können verarbeitet werden zu dem Zweck, mit Ihnen zu kommunizieren und Aufzeichnungen zu führen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, und zwar unsere Webseite und unser Geschäft ordnungsgemäss zu verwalten sowie mit Nutzern zu kommunizieren.

Geben Sie bitte keine personenbezogenen Daten anderer Personen an uns weiter, ausser wir fordern Sie dazu auf.

Geben Sie bitte keine personenbezogenen Daten in das Suchfeld der Seite ein.

Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten für andere

Wir können Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Mitgliedern unserer Unternehmensgruppe (das heisst unseren Tochtergesellschaften, unserer obersten Holdinggesellschaft und deren Tochtergesellschaften) offenlegen, sofern dies vernünftigerweise für die in dieser Richtlinie genannten Zwecke erforderlich ist sowie auf der jeweils angegebenen Rechtsgrundlage. Informationen über unsere Unternehmensgruppe erhalten Sie unter Organisationsreglement.pdf

Wir können («Nutzungsdaten») gegenüber unseren Advertising-, Analyse- und Social-Media-Anbietern offenlegen, sofern dies vernünftigerweise erforderlich ist, um den Erfolg unserer Werbung und unserer Social-Media-Bemühungen zu messen und zu verbessern. Diese personenbezogenen Daten können die IP-Adresse, den geografischen Standort, Browsertyp und -version, das Betriebssystem, die Verweisquelle, Dauer des Besuchs, Seitenaufrufe und Webseite-Navigationswege sowie Informationen über Zeitablauf, Häufigkeit und Muster Ihrer Nutzung der Services umfassen. Zu den Advertising-Anbietern gehören Google AdWords, Google DoubleClick, LinkedIn und YouTube. Diese können ein Profil über Sie anlegen und Ihnen dadurch für Sie relevante Werbung anzeigen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Zustimmung. Sie können dies jederzeit ablehnen, indem Sie die Cookie-Einstellungen besuchen.

Wir können Ihre Benachrichtigungsdaten gegenüber dem Newsletter-Verarbeiter offenlegen zum Zweck des Versandes relevanter digitaler Informationen an Sie, sofern wir nach vernünftigem Ermessen Ihre Zustimmung erhalten haben.

Internationale Übermittlungen Ihrer personenbezogenen Daten

In diesem Abschnitt 4 stellen wir Ihnen Informationen über die Umstände zur Verfügung, unter denen Ihre personenbezogenen Daten an Länder ausserhalb der Schweiz und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt werden können.

Unser Analyse-Anbieter Google Analytics hat seinen Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Europäische Kommission hat in Bezug auf die Datenschutz-Grundverordnung eine «Angemessenheitsentscheidung» getroffen. Übermittlungen in die Vereinigten Staaten von Amerika werden durch angemessene Garantien, und zwar durch das EU-US Privacy Shield Framework geschützt, zu dessen Unterzeichnern Google LLC gehört. Informationen über diese Rahmenvereinbarung finden Sie hier.

Unsere Werbe- und Social-Media-Anbieter, die in Abschnitt 3 aufgeführt werden, haben ihren Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Europäische Kommission hat in Bezug auf die Datenschutz-Grundverordnung eine «Angemessenheitsentscheidung» getroffen. Übermittlungen in die Vereinigten Staaten von Amerika werden durch angemessene Garantien, und zwar durch das EU-US Privacy Shield Framework geschützt, das unserer Werbe- und Social-Media-Anbieter unterzeichnet haben. Informationen über diese Rahmenvereinbarung finden Sie hier.

Unser Newsletter-Anbieter Net-Results hat seinen Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Europäische Kommission hat in Bezug auf die Datenschutz-Grundverordnung eine «Angemessenheitsentscheidung» getroffen. Übermittlungen in die Vereinigten Staaten von Amerika werden durch angemessene Garantien, und zwar durch das EU-US Privacy Shield Framework geschützt, zu dessen Unterzeichnern Net-Results gehört. Informationen über diese Rahmenvereinbarung finden Sie hier.

Die Hosting-Einrichtungen für unsere Webseite befinden sich in der Schweiz und in Deutschland.

Sie bestätigen, dass personenbezogene Daten, die Sie zur Veröffentlichung durch unsere Webseite oder Services einreichen über das Internet möglicherweise auf der ganzen Welt verfügbar sind. Die Verwendung (oder den Missbrauch) solcher personenbezogener Daten durch andere können wir nicht verhindern.

Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten

In diesem Abschnitt 5 legen wir unsere Richtlinien und Verfahren für die Aufbewahrung von Daten dar, durch die sichergestellt werden soll, dass wir unsere gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf die Aufbewahrung und Löschung von personenbezogenen Daten erfüllen.

Personenbezogene Daten, die wir für einen beliebigen Zweck oder beliebige Zwecke verarbeiten, dürfen nicht länger gespeichert werden, als dies für den jeweiligen Zweck oder die jeweiligen Zwecke erforderlich ist.

Es ist uns nicht möglich, den Zeitraum, für den Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt werden, im Voraus anzugeben. In Fällen wie diesen entscheiden wir nach folgenden Kriterien über den Zeitraum der Aufbewahrung:​​​​​

  • der Aufbewahrungszeitraum von Nutzungsdaten wird durch Anträge von Nutzern auf Löschung bestimmt oder die Daten sind nicht länger erforderlich.

  • der Aufbewahrungszeitraum von Anfragedaten wird durch Anträge von Nutzern auf Löschung bestimmt oder die Daten sind nicht länger erforderlich.

  • der Aufbewahrungszeitraum von Benachrichtigungsdaten wird durch Anträge von Nutzern auf Löschung bestimmt.

  • der Aufbewahrungszeitraum von Korrespondenzdaten wird durch Anträge von Nutzern auf Löschung bestimmt oder die Daten sind nicht länger erforderlich und die Korrespondenz wurde beendet.

Unbeschadet der übrigen Bestimmungen dieses Abschnitts 5 können wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, falls die Aufbewahrung erforderlich ist, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, der wir unterliegen oder um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person zu schützen.

Änderungen

Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit durch Veröffentlichung einer neuen Version auf unserer Webseite aktualisieren. Sie sollten diese Seite gelegentlich besuchen, um sicherzustellen, dass Sie keine Einwände gegen mögliche Veränderungen an dieser Richtlinie haben.

Ihr Recht

In diesem Abschnitt 7 haben wir die Rechte zusammengefasst, die Ihnen laut Datenschutzrecht zustehen. Einige dieser Rechte sind komplex und unsere Zusammenfassung enthält nicht alle Einzelheiten. Um eine vollständige Erklärung dieser Rechte zu erhalten, sollten Sie daher die entsprechenden Gesetze und Anleitungen der Regulierungsbehörden lesen.

Ihre wichtigsten Rechte laut Datenschutzrecht sind:

  • das Auskunftsrecht;

  • das Recht auf Berichtigung;

  • das Recht auf Löschung;

  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;

  • das Widerspruchsrecht;

  • das Recht auf Datenübertragbarkeit;

  • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde; und

  • das Recht auf Widerruf der Einwilligung.

Sie haben das Recht auf eine Bestätigung darüber, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht. In den Fällen, in denen wir dies tun, haben Sie das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten sowie zu bestimmten zusätzlichen Informationen. Diese zusätzlichen Informationen umfassen Angaben über den Zweck der Verarbeitung, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden und die Empfänger der personenbezogenen Daten. Sofern die Rechte und Freiheiten anderer dadurch nicht beeinträchtigt werden, stellen wir Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung. Die erste Kopie wird unentgeltlich bereitgestellt, für weitere Kopien kann jedoch eine angemessene Gebühr erhoben werden.

Sie haben das Recht, unrichtige personenbezogene Daten, die Sie betreffen, berichtigen sowie, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, unvollständige personenbezogene Daten, die Sie betreffen, vervollständigen zu lassen.

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Zu diesen Umständen gehören: die personenbezogenen Daten sind in Bezug auf die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht länger erforderlich; Sie widerrufen Ihre Einwilligung zu einer Verarbeitung, die nur mit Zustimmung erfolgen darf; Sie widersprechen der Verarbeitung gemäss bestimmten Vorschriften geltender Datenschutzgesetze; die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Direktwerbung; und die personenbezogenen Daten wurden unrechtmässig verarbeitet. In einigen Fällen ist das Recht auf Löschung allerdings ausgeschlossen. Zu den allgemeinen Ausschlussgründen gehört, dass die Verarbeitung erforderlich ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung; zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Diese Umstände sind: Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten; die Verarbeitung ist unrechtmässig, Sie lehnen die Löschung jedoch ab; wir benötigen die personenbezogenen Daten nicht länger für die Zwecke der Verarbeitung, Sie benötigen sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; und Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt, dieser Widerspruch muss jedoch noch geprüft werden. Falls die Verarbeitung auf dieser Grundlage eingeschränkt wurde, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise weiterhin. Wir verarbeiten sie allerdings nur: Mit Ihrer Zustimmung; zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person; oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses.

Sie haben das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen, jedoch nur, sofern die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung darin besteht, dass die Verarbeitung erforderlich ist: zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe oder in Ausübung einer uns übertragenen behördlichen Befugnis; oder für die Zwecke des berechtigten Interesses, das wir oder Dritte verfolgen. Falls Sie einen Widerspruch dieser Art einlegen, stellen wir die Verarbeitung der personenbezogenen Informationen ein, es sei denn, wir können überzeugende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Vorrang vor Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten haben oder die Verarbeitung erfolgt zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung (Zum Beispiel Newsletter und Postsendungen) zu widersprechen (einschliesslich Profiling zum Zweck der Direktwerbung). Falls Sie einen Widerspruch dieser Art einlegen, stellen wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck ein.

Sofern die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • die Zustimmung ist; oder

  • dass die Verarbeitung erforderlich ist, um einen Vertrag zwischen Ihnen und uns zu erfüllen oder auf Ihren Wunsch Schritte zu unternehmen, um einen solchen Vertrag abzuschliessen, und die Verarbeitung mit automatischen Mitteln durchgeführt wird, haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns in einem strukturierten, gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dieses Recht findet jedoch keine Anwendung, falls es die Rechte und Freiheiten anderer beeinträchtigen würde.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzgesetze verstösst, haben Sie das Recht, Beschwerde bei einer für den Datenschutz verantwortlichen Aufsichtsbehörde einzulegen. Dies kann in dem EU-Mitgliedsstaat erfolgen, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, in dem sich Ihr Arbeitsort befindet, in der Schweiz oder am Ort des vermeintlichen Verstosses.

Sofern die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Zustimmung ist, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf wirkt sich nicht auf die Rechtmässigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf aus.

Sie können alle Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten per E-Mail oder per schriftlicher Mitteilung an uns ausüben. Wir können gegebenenfalls einen Identitätsnachweis verlangen.

Kontakt betreffend Datenschutz

Meier Tobler AG fungiert als "Datenverantwortlicher" für die persönlichen Daten, die im Rahmen dieser Datenschutzerklärung aufbereitet werden.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz, dann können Sie diese gerne per E-Mail oder Brief an unseren Datenschutzbeauftragten richten, den Sie unter den folgenden Kontaktdaten erreichen:

per E-Mail: privacy@meiertobler.ch

per Post: Meier Tobler AG
Datenschutzbeauftragter
Feldstrasse 11
6244 Nebikon
Schweiz

Jegliche Streitfälle oder Ansprüche, die aus der Nutzung unserer Seiten entstehen, unterliegen Schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Nebikon (Kanton Luzern), Schweiz. Die Meier Tobler Unternehmensgruppe ist berechtigt, auch jedes andere zuständige Gericht anzurufen.

Meier Tobler AG, Juni 2018, Nebikon

Einleitung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Insofern diese Cookies für die Bereitstellung unserer Webseite und unserer Dienste nicht unbedingt erforderlich sind, bitten wir Sie beim ersten Besuch unserer Webseite um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies.

Über Cookies

Ein Cookie ist eine Datei, die ein eindeutiges Identifikationsmerkmal (eine aus Buchstaben und Zahlen bestehende Zeichenfolge) enthält, die von einem Webserver an einen Webbrowser gesandt und vom Browser gespeichert wird. Das Identifikationsmerkmal wird anschliessend jedes Mal, wenn der Browser eine Seite vom Server anfordert, an den Server zurückgeschickt.

Cookies können in «permanente» und «sitzungsbezogene» Cookies eingeteilt werden. Ein permanentes Cookie wird vom Webbrowser gespeichert und bleibt bis zum festgelegten Verfallsdatum gültig, falls es vom Nutzer nicht vorher gelöscht wird. Ein sitzungsbezogenes Cookie hingegen verfällt mit Ablauf der Nutzersitzung, sobald der Webbrowser geschlossen wird.

Cookies enthalten normalerweise keine Informationen, die einen Nutzer persönlich identifizieren. Persönliche Informationen, die wir über Sie speichern, können jedoch mit Informationen verknüpft werden, die in Cookies gespeichert sind oder daraus abgeleitet werden können.

Von uns verwendete Cookies

Wir verwenden Cookies für die folgenden Zwecke:

Notwendige Cookies

Notwendige Cookies werden verwendet, um

  • die Ladegeschwindigkeit unserer Website zu erhöhen.

  • Nutzerkonten zu schützen, einschliesslich der Verhinderung des missbräuchlichen Gebrauchs von Anmeldedaten und um unsere Webseite und unsere Dienste generell zu sichern.

Funktionale Cookies

Funktionale Cookies werden eingesetzt, um

  • Einstellungen zu speichern, die Sie vorgenommen haben, wie Layout, Sprache oder Präferenzen.

  • gewisse Funktionalitäten der Webseite zu ermöglichen, wie das Einbetten von Videos.

Performance-Cookies

Performance-Cookies (Audience Measurement) werden verwendet, um

  • Statistiken zur Nutzung unserer Website zu erstellen.

  • auftretende Fehler zu ermitteln.

  • verschiedene Designs unserer Website zu testen.

Cookies für Targeting/Marketing/Personalisierung
Cookies für Targeting/Marketing/Personalisierung sind verknüpft mit Diensten von Drittanbietern über "Like"- und "Share"-Buttons. Wir nutzen sie, um

  • eine Verknüpfung mit sozialen Netzwerken wie Facebook herzustellen, die im Anschluss daran die Informationen zu Ihrem Besuch nutzen können, um auf anderen Webseiten Werbung gezielt an Sie zu adressieren.

  • Werbeagenturen Informationen zu Ihrem Besuch zur Verfügung zu stellen, damit diese Ihnen Anzeigen präsentieren können, die Sie interessieren könnten.

Cookie-Einstellungen

Sie können Ihre Einstellungen zur Nutzung der Cookies auf unserer Webseite verwalten, indem Sie die Cookie-Einstellungen aufrufen oder Sie können den Gebrauch von Cookies blockieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser aktivieren.

Das vollständige Blockieren aller Cookies beeinträchtigt die Nutzbarkeit vieler Webseiten. Wenn Sie Cookies blockieren, können Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Cookie-Richtlinie zu ändern oder zu korrigieren. Rufen Sie diese Seite von Zeit zu Zeit auf, um die vorliegenden und allfällige neue Informationen zu konsultieren.