Meier Tobler
InfoLine

Aus gutem Grund

Dank einem Installateur mit einschlägiger Erfahrung und bewährten Komponenten von Meier Tobler gelang  ein anspruchsvolles Projekt in Winterthur-Hegi. Zwei Oertli Wärmepumpen SINH 90TU liefern Raumwärme und Warmwasser für eine Siedlung mit 72 Wohnungen. Die anspruchsvolle Anlage ist auf maximale Effizienz ausgelegt. Deshalb kommt für die Boilerladungen eine besondere hydraulische Schaltung zum Einsatz.

Effiziente Grundwasser-Wärmepumpen von Meier Tobler liefern Raumwärme und Warmwasser

Wohnbauten im Standard Minergie-P stellen hohe Anforderungen an die Bereitstellung von Raumwärme und Warmwasser. Auch für die Siedlung «Wohnglück Hegi» in Winterthur waren erneuerbare Energiequellen vorgeschrieben. Fast alle der geprüften Optionen schieden frühzeitig aus. Als letzte Variante setzte sich die Grundwassernutzung mittels Wasser-Wasser-Wärmepumpen durch.

Als Fassung dient ein zentraler Filterbrunnen, die Rückgabe erfolgt über eine Sickergalerie. In der Technikzentrale durchläuft das Grundwasser einen grossen Platten-Wärmetauscher. Wie die beiden Wärmepumpen Oertli SINH 90TU und alle übrigen Komponenten wurde dieser von Meier Tobler geliefert. Damit die Wärmepumpen vernünftige Laufzeiten erreichen, sind für die beiden Maschinen drei Pufferspeicher zu 2000 Litern Volumen installiert.

Von der Technikzentrale aus führen Fernleitungen in die vier Unterstationen. Dort werden über kleinere Platten-Wärmetauscher jeweils zwei Wassererwärmer sowie die Heizgruppe der Fussbodenheizung gespeist. Mit einer speziellen, von Meier Tobler entworfenen hydraulischen Schaltung kann die Wärme aus der Technikzentrale wenn nötig direkt an die Unterstationen geliefert werden. So vermeidet man, dass zuerst der Heizungsspeicher geladen werden muss. Das ermöglicht jederzeit einen effizienten Betrieb und vermeidet Energieverluste.

«Schon früher hiess es: Wenn du irgendwo nicht weiterkommst, dann gehe zu Meier Tobler, der hat alles.»

Marco Meier, Inhaber, Meco AG

Wärmepumpen vom Typ Oertli SINH 90TU

Starkes Duo: Die beiden Wärmepumpen vom Typ Oertli SINH 90TU

Wärmepumpen vom Typ Oertli SINH 90TU

Michael Badertscher (Verkaufsberater Meier Tobler), Marco Meier (Inhaber Meco AG), Jaroslav Trecek (Bauherrenvertreter Auwiesen AG) und Steve Ciraci (Servicetechniker Meier Tobler).

Wärmepumpen vom Typ Oertli SINH 90TU

In den Unterstationen wird die Wärme von der Fernleitung auf jeweils zwei Wassererwärmer sowie eine Heizgruppe für die Fussbodenheizung übertragen.