Meier Tobler

Meier Tobler ist für Sie da, auch in schwierigen Zeiten!

Marchés bleiben weiter geöffnet

Geschätzte Kunden

Der Bundesrat hat am 13. Januar 2021 die Corona-Massnahmen weiter verschärft. Dazu gehört auch die Schliessung eines Teils der Läden. Unsere Marchés sind nicht von diesem Entscheid betroffen, sondern bleiben weiterhin zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie geöffnet. Weiterhin gelten in den Marchés die bestens bewährten Hygienevorschriften, wie etwa die Maskenpflicht. 

Wir danken Ihnen für Ihre Treue – bleiben Sie gesund.

Aktuelle Informationen zu einzelnen Bereichen:

Der e-Shop von Meier Tobler ist und bleibt in Betrieb und die Waren werden wie gewünscht ausgeliefert.

Das Team im Service von Meier Tobler ist uneingeschränkt im Einsatz. Bei jeder Intervention eines Servicetechnikers wird der nötige Abstand und die Einhaltung der Hygienemassnahmen eingehalten. Inbetriebnahmen werden wunschgemäss ausgeführt. Das ist jedoch nur möglich, wenn der jeweilige Kunde zuvor das Einverständnis gegeben hat.

Unser Leitfaden ist die Information von GebäudeKlima Schweiz, dem Schweizerischen Verband für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik:
Kundeninformation – Coronavirus «Servicearbeiten mit Distanz sind sicher!»

Alle Marchés sind normal geöffnet. Die maximale zugelassene Anzahl Kunden ist pro Standort limitiert. Wo die kantonalen Behörden eine Maskentragpflicht für Ladengeschäfte angeordnet haben, gilt auch in unseren Marchés eine Maskentragpflicht für Kunden und Mitarbeitende. Die maximale zugelassene Anzahl Kunden und die Maskentragpflicht ist aussen entsprechend beschriftet. Danke für Ihr Mittun!Nutzen Sie unsere Dienstleistung der Lieferung per Kurierdienst: telefonische Bestellung der Waren im Marché mit Angabe, wohin diese geliefert werden sollen (die Liste der Marchés mit Kurierdienst finden sie hier). Der Service marché@work ist uneingeschränkt in Betrieb.

Die Warenverfügbarkeit ist mit wenigen Ausnahmen gut.

Durch Corona und/oder durch die wetterbedingten Strassenverhältnisse kann es in der Lieferkette zu Verzögerungen kommen. Unser Team in der Beschaffung begegnet den Unsicherheiten soweit möglich mit sorgfältiger Planung und Anlegen von Sicherheitsbeständen.

Wir teilen die Sorgen um die Gesundheit der Menschen und nehmen die Situation ernst. Darum haben wir ein internes Pandemie-Team eingesetzt, das sich zwei Mal wöchentlich bespricht. Intern gelten intern folgende Massnahmen:

  • Die Abstands- und Hygiene-Empfehlungen des BAG gelten für alle Mitarbeitenden im geschäftlichen sowie im privaten Umfeld als verbindlich. In einigen Bereichen besteht eine Maskentragpflicht.
  • Kranke mit Symptomen müssen zwingend zu Hause bleiben.
  • Für Reisende mit Grenzübertritten gelten die Einschränkungen und Regeln des BAG.
  • Sitzungen und Reisetätigkeiten werden vermieden - stattdessen werden Microsoft Teams und Telefonkonferenzen eingesetzt.
  • Wo möglich wurden die Arbeitszeiten flexibilisiert und Bürotätigkeiten auf Homeoffice umgestellt.
  • Wir können aktuell allen unseren Verpflichtungen nachkommen und unsere Personalsituation ist stabil.

News

Informationen zu den Trends in der Haustechnik, den neuesten Entwicklungen in der Branche und zu unseren Produkten – registrieren Sie sich noch heute.

Das könnte Sie auch interessieren

Smart-Guard

Online-Diagnostik von Wärmepumpen

System-Modul

Zertifizierte Wärmepumpen

Wartungsverträge

Einfach und flexibel

Technische Dokumente

Alle Infos für Profis