Meier Tobler

Mit Leidenschaft Lösungen ermöglichen

Der Verkauf Innendienst (VID) von Meier Tobler ist in vier Regionen aufgeteilt. Welches seine Aufgaben sind und wie Kundinnen und Kunden von den Dienstleistungen des VID profitieren, verrät Sabrina Förster, Leiterin Verkauf Innendienst Region Mitte, im Interview.

haustechnik.ch: Frau Förster, Sie sind Leiterin Verkauf Innendienst Region Mitte. Welche Aufgaben übernehmen Sie und Ihre drei Kollegen in der ganzen Schweiz?

Sabrina Förster: In dieser Funktion stehen wir in unseren jeweiligen Regionen jeden Tag aufs Neue im Einsatz, um die besten Kundendienstleistungen zu erbringen. Dabei arbeiten wir in enger Schnittstelle mit dem Verkauf Aussendienst zusammen. Zudem ist es unsere Aufgabe, Prozesse zu etablieren und zu harmonisieren, so dass sowohl unsere Kundinnen und Kunden als auch wir als Firma davon profitieren. Unsere Teams in allen vier Regionen sind für die Erstellung und die Kalkulation der Angebote im Handels- und Systembereich sowie für die Bearbeitung der Verkaufsaufträge verantwortlich. Damit nehmen wir die Funktion einer eigentlichen Drehscheibe für Kundenbedürfnisse, Einkauf, Produktmanagement und Logistik ein.

Wie viele Mitarbeitende stehen bei Ihnen und Ihren drei Kollegen im Verkauf Innendienst im Einsatz?

In den grösseren Regionen, wie etwa in der Ostschweiz, der Mitte und in der Romandie, haben wir zwischen 30 und 40 Mitarbeitende, im Tessin sind es zurzeit 12.

Welche Arbeiten übernehmen die Mitarbeitenden im Verkauf Innendienst?

Die Mitarbeitenden im Frontoffice sind zuständig für die Auftragserfassung im Bereich Handel, für die Bearbeitung von Retouren sowie Gutschriften. Die Kolleginnen und Kollegen im Backoffice Handel erstellen ausschliesslich Angebote in diesem Bereich und bearbeiten keine Aufträge. Im Backoffice Systeme werden Angebote in diesem Bereich erstellt. Zudem sind die Mitarbeitenden da ebenfalls für die Auftragserfassung im Bereich Wärmeerzeugung verantwortlich. Im Backoffice Engineering stehen komplexere Projekte im Mittelpunkt, die ein fundiertes Fachwissen voraussetzen. Sowohl was die Angebots- als auch was die Auftragserstellung betrifft, wird hier das ganze Sortiment abgedeckt.

Kundinnen und Kunden haben ihren persönlichen Verkaufsberater im Aussendienst. Wofür nehmen sie den Kontakt mit dem Innendienst auf?

Innerhalb des Verkaufsgebiets ist jede Kundin und jeder Kunde einem Verkaufsberater im Aussendienst zugeordnet. Diese Ansprechperson fungiert als Hauptbetreuer, der komplette Anfragen, Probleme oder neue Projekte direkt vor Ort bespricht. Viele Kunden schätzen jedoch den direkten Kontakt mit dem Verkauf Innendienst, wenn es um konkrete Anfragen, Angebotserstellungen, technische Beratung und Bestellungen geht. Der Verkauf Innendienst ist während den offiziellen Öffnungszeiten per Telefon und E-Mail erreichbar. Er kalkuliert neue Anfragen, erfasst die Bestellungen und koordiniert die Lieferungen, zudem unterstützt er die Installateurin oder den Installateur bei technischen Fragen zu konkreten Anlagen.

Wie arbeiten Aussen- und Innendienst im Interesse der Kundinnen und Kunden zusammen?

«Hand in Hand» – es ist uns ein grosses Anliegen, dass Kundenprojekte lösungsorientiert und schnell bearbeitet werden. Der tägliche telefonische Kontakt zwischen Aussendienst und Innendienst ist dafür eine Grundvoraussetzung.

Was hat sich für die Kunden im Verkauf Innendienst seit dem Zusammengehen von Tobler und Walter Meier geändert?

Unsere Kundinnen und Kunden profitieren vom grossen Vorteil, dass sie nun alles aus einer Hand erhalten. Die Mitarbeitenden von Meier Tobler verfügen über ein umfassendes Fachwissen in allen Bereichen der Haustechnik. Damit ermöglichen wir einen einfacheren, schnelleren und effizienteren Ablauf sowie eine Projektbetreuung von Anfang bis Ende.

Welches sind die Stärken des Verkaufes Innendienst im Vergleich zu den Mitbewerbenden, sprich: Was bietet Meier Tobler im Innendienst mehr?

Unsere Maxime lautet «Einfach Haustechnik». Das wollen wir nicht nur kommunizieren, sondern auch leben. Wir wollen die Bestellabwicklung für unsere Kunden einfacher, schneller und effizienter machen. Unser e-Shop ist heute bereits ein stark genutztes Online-Bestell-Tool, das wir weiter ausbauen und noch mehr den Kundenbedürfnissen anpassen. Im Backoffice ist es unsere Leidenschaft, unsere Kundinnen und Kunden technisch zu beraten, sie von A bis Z bei ihren Projekten zu betreuen und ihnen auch komplexe Lösungen anbieten zu können.

Welche Ziele will der Verkauf Innendienst dieses Jahr für seine Kunden erreichen?

Unser übergeordnetes Ziel ist es, der beste Verkauf Innendienst der Haustechnik-Branche zu sein. Wir wollen einen Top-Kundendienst anbieten, auf den sich unsere Kundinnen und Kunden verlassen können. Telefonische Erreichbarkeit, effiziente Abwicklung und zuverlässige Lieferungen sind für uns nicht nur Theorie, wir leben diese Anforderungen.

 

Sabrina Förster, Leiterin VID Region Mitte

Sabrina Förster, Leiterin VID Region Mitte

Roland Gerschwiler, Leiter VID Region Ost

Roland Gerschwiler, Leiter VID Region Ost

e-Shop

Was immer Profis brauchen: Rund 60'000 Artikel und alle nötigen Informationen finden Sie in unserem e-Shop. Intelligente Funktionen für individuelle Ansprüche inklusive.

Zum e-Shop
Meier Tobler Über uns

Über uns

Meier Tobler ist das neue Haustechnik-Unternehmen, das schon seit Jahrzehnten mit seinen Menschen und Werten fest in der Schweiz verankert ist.

Mehr

Standorte

Wo immer Sie uns brauchen: Wir sind da. Beratung, Technik und Verkauf finden Sie in 6 Regionalcentern. In 47 Marchés bekommen Installateure das Material für ihre Arbeit. Hier finden Sie uns:

Mehr